Naturschutzprojekt Felis-Lupus
Wolf, Wildkatze & Luchs in Thüringenlogo

Vorträge & Termine 

 

28.01.2018 (Vortrag)

Alte Jäger kehren zurück - Wolf, Wildkatze und Luchs in Thüringen. Vortrag von und mit Silvester Tamas. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan WOLF in Thüringen. Es lädt ein der Förderverein Schloss Hummelshain e.V. Beginn: 15.00 Uhr, im Teehaus am Alten Jagdschloss in Hummelshain.

 

25.10.2017

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und -richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf NABU Thüringen) für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit zur Akzeptanzförderung. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan für den Wolf in Thüringen (Wolfsgebiet, Konfliktpotentiale: Jagd, Weide- und Gehegewildhaltung). 17.00 Uhr, VHS Weimar.

 

21.10.2017 (Vortrag)

Raubkatzen in Deutschland - Wildkatze und Luchs - aktueller Stand in Thüringen. Mit Informationen über laufende Arbeiten des Naturschutzprojektes Felis-Lupus und zum FFH-Monitoring im Freistaat Thüringen (Wolf, Wildkatze & Luchs in Thüringen). Vortrag von Silvester Tamas auf Einladung der Stadtbibliothek Eisenach. Beginn: 15.30 Uhr im Gewölbekeller der Stadtbibliothek.

 

29.09.-08.10.2017

NAJU-Wolfscamp 2017 in der Lausitz. Eine Veranstaltung der NAJU Thüringen.

 

19.09.2017 (Exkursion)

Exkursion zu den Raufußhuhnprojekten von ThüringenForst.

 

10.09.2017

NABU-Info-Stand zum Thema Biber, Wolf, Wildkatze, Luchs und Wald auf dem "Fest des Waldes und der Jagd" in Hummelshain (Thüringen).

 

06.09.2017 (Vortrag)

Raubkatzen in Deutschland - Wildkatze und Luchs - aktueller Stand in Thüringen. Mit Informationen über laufende Arbeiten des Naturschutzprojektes Felis-Lupus (Wolf, Wildkatze & Luchs in Thüringen). Vortrag von Silvester Tamas auf Einladung des NABU Jena an der FSU Jena, Beginn: 19.30 Uhr (Campus der FSU, Raum 206)

 

25.-27.08.2017

Tag des Schutzgebietsbetreuers in der Naturlandschaft Niederlausitz, Naturschutzgebiet Welkteich bei Lauchhamer; u.a. zum Thema: Wiederansiedlung des Auerhuhns im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft.

 

15.07.2017 (Exkursion)

Rad-Exkursion mit dem E-Bike durch das Thüringer "Wolfsland". Exkursionsleitung: Lars Schneider (Wolfstour Schmiedefeld), Silvester Tamas (NABU Thüringen) und Ronny Eckardt (ThüringenForst). Start: 10.00 Uhr 

 

12.07.2017 (Vortrag und Exkursion)

Alte Jäger kehren zurück - Wolf, Wildkatze und Luchs in Thüringen. Vortrag und Exkursion von und mit Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan WOLF in Thüringen. Beginn: 15.00 Uhr, im NAJU-FerienCamp / Umweltschule NABU Thüringen (Marianne Herrmann). Treffpunkt: Ferienhof Schrenner in Schöndorf (Thüringen). > Programm

 

01.-09.07.2017 (Exkursion) 

Wolfsland Lausitz - Exkursion in eine einzigartige Kultur- und Naturlandschaft. Geschlossene Exkursionsgruppe.

 

28.06.2017 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und -richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf NABU Thüringen) für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit zur Akzeptanzförderung. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan für den Wolf in Thüringen (Wolfsgebiet, Konfliktpotentiale: Jagd, Weide- und Gehegewildhaltung). 14.00 Uhr, Kinderakademie in Orlamünde (mobile  Jugendarbeit "Südliches Saaletal" des Bildungswerk BLITZ e.V.). > Information

 

24.06.2017 (Vortrag)

Raubkatzen in Deutschland - Wildkatze und Luchs - Mit Informationen über laufende Arbeiten des Naturschutzprojektes Felis-Lupus (Wolf, Wildkatze & Luchs in Thüringen). Vortrag von Silvester Tamas an der Kinder-Universität in Bad Neustadt (Bayern), Beginn: 11.00 Uhr c.t.

 

09.06.2017 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring. Vortrag von Silvester Tamas an der Kinder-Uni der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Beginn: 16.00 bis 16.45 Uhr c.t. > Programm

 

27.05.2017 (Exkursion)

Botanische Exkursion in das NABU-Naturschutzgebiet "Rothenstein-Schießplatz". Wanderung mit Dr. Bernd Liebermann im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Dornburger Impressionen e.V. Treffpunkt 09.00 Uhr an der Thüringischen Landesärztekammer, oberhalb von Maua bei Jena.

 

21.05.2017 (Exkursion)

Exkursion mit dem NABU Korbach in das NABU-Naturschutzgebiet "Rothenstein-Schießplatz". Die geschlossene Exkursion wird geführt von Dr. Jochen Wiesener im Rahmen des Veranstaltungsangebotes des NABU SHK e.V. Treffpunkt 10.00 Uhr an der Schießhalle bei Rothenstein.

 

09.05.2017 (Exkursiontagung)

Naturnahe Beweidungskonzepte für die Wiesenbrüter. Stressenhausen. > Programm 

 

29.04.2017 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und -richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf NABU Thüringen) für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit zur Akzeptanzförderung. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan für den Wolf in Thüringen (Wolfsgebiet, Konfliktpotentiale: Jagd, Weide- und Gehegewildhaltung). 10.00 Uhr, Rennsteigwanderhaus Hörschel bei Eisenach.

 

28.04.2017 (Vortrag)

Raubkatzen in Deutschland - Wildkatze und Luchs - aktueller Stand in Thüringen ! Mit Informationen über die laufenden Arbeiten des Naturschutzprojektes Felis-Lupus (Wolf, Wildkatze & Luchs in Thüringen). 19.00 Uhr im Gymnasium Ernestinum, Bergallee 8 (Verantsalter: NABU in Gotha).

 

19.04.2017 (Seminar)

"Wolf, Wildkatze und Luchs". Seminar der AAT und des LJV Thüringen (10.00 bis 15.30 Uhr). Ranis, Preißnitzberg 5. > Information

 

11.04.2017

Pressetermin mit der Thüringer Allgemeinen auf dem Possen - 2.500 Hektar Wald für die Natur ! 

 

10.04.2017 (Vortrag)

Raubkatzen in Deutschland - Wildkatze und Luchs - aktueller Stand in Thüringen ! Mit Informationen über laufende Arbeiten des Naturschutzprojektes Felis-Lupus (Wolf, Wildkatze & Luchs in Thüringen). Vortrag am 04.02.2017 von Silvester Tamas (Felis-Lupus), um 19.00 Uhr, KuKuNa in Tabarz (Thüringer Wald).

 

07.04.2017 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und -richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf NABU Thüringen) für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit zur Akzeptanzförderung. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan für den Wolf in Thüringen (Wolfsgebiet, Konfliktpotentiale: Jagd, Weide- und Gehegewildhaltung). 20.00 Uhr, Kreisjägerschaft Lehesten, Altengönna.

 

02.04.2017 (Vortrag)

Die Rückkehr des Bibers an unsere Saale. Vortrag von Dr. Siegfried Klaús (NABU Thüringen) im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Dornburger Impressionen e.V. 17.00 Uhr im Kaisersaal des Alten Schlosses in Dornburg an der Saale.

 

29.03.2017 (Exkursion)

Biber an der Saale. Erkundungstour in aktuelle Aktivitätsbereiche des Bibers an der Saale bei Dornburg. Start: 10.00 Uhr. 

 

28.03.2017

Arbeitsgruppentreffen FFH-Monitoring (Wolf und Luchs). Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN). 15.45 Uhr

 

24.03.2014

Jahreshauptversammlung NABU SHK e.V. im "Goldenen Schiff" (Maua). Beginn: 19.00 Uhr.

 

24. u. 25.03.2017

Thüringer Naturfilmtage im Schillerhof Jena. > Programm

 

14.03.2017 (Kolloquium)

3. Erfurter forstpolitisches Kolloquium "Nutzungsfreie Wälder in Thüringen". Beginn: 14.00 Uhr im Audimax der FH-Erfurt, Altonaer Str. 25. > Programm

 

13.03.3017

Arbeitstreffen in der NATURA2000-Station "Mittlere Saale" bei der Regionalen Arbeitsgruppe "Saale-Holzland e.V.) in Nickelsdorf bei Crossen. 

 

11.03.2017

Landesvertreterversammlung des NABU Thüringen (LVV), 10.00 bis 16.00 Uhr in der FH Erfurt.

 

02.03.2017

Sitzung zur Reform des Thüringer Jagdgesetzes. 13.30 Uhr im Thüringer Landtag, Raum F125, Jürgen-Fuchs-Straße 1, Erfurt. 

 

25.02.2017 (Vortrag und Radio-Talk)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und -richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamas (LAG Wolf NABU Thüringen) für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit zur Akzeptanzförderung. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan für den Wolf in Thüringen (Wolfsgebiet, Konfliktpotentiale: Jagd, Weide- und Gehegewildhaltung). 18.00 Uhr, Vortrag im Radio-Talk mit Silvester Tamas und dem Biologen und Tierfilmer Axel Gomille bei Radio LOTTE im E-Werk Weimar. Moderation: Svea Geske.

 

21.02.2017

Arbeitsgruppentreffen FFH-Monitoring (Wolf und Luchs). Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN). 10.00 Uhr

 

06.02.2017

Vorstandssitzung NABU Thüringen. 18.00 Uhr in Leutra.

 

05.02.2017 (Exkursion)

Raubkatzen in Deutschland - Wildkatze und Luchs - aktueller Stand und Probleme in Thüringen ! Mit Informationen über laufende Arbeiten des Naturschutzprojektes Felis-Lupus (Wolf, Wildkatze & Luchs in Thüringen). Exkursion mit Silvester Tamas (Felis-Lupus), Treffpunkt um 10.00 Uhr, im Info-Zentrum des Biosphärenreservats Vessertal-Thüringer Wald, Schmiedefeld am Rennsteig.

 

04.02.2017 (Vortrag)

Raubkatzen in Deutschland - Wildkatze und Luchs - aktueller Stand und Probleme in Thüringen ! Mit Informationen über laufende Arbeiten des Naturschutzprojektes Felis-Lupus (Wolf, Wildkatze & Luchs in Thüringen). Vortrag am 04.02.2017 von Silvester Tamas (Felis-Lupus), um 17.00 Uhr, im Info-Zentrum des Biosphärenreservats Vessertal-Thüringer Wald, Schmiedefeld am Rennsteig.

 

15.12.2016

Arbeitsgruppentreffen der AG WOLF im Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz.

 

08.12.2016

BUND-Wildkatzen-Symposium in Erfurt (Fachhochschule Erfurt). > Informationen und Programm

 

11.-13.11.2016

NABU-Wolfbotschafter-Schulung in Hütscheroda, Hainich.

 

05.11.2016 (Vortrag)

Die Rückkehr der Wölfe. Vortrag von Silvester Tamas auf der Lichtbild-Arena in Jena auf dem Campus der Friedrich-Schiller-Universität im Großen Hörsaal 2, Beginn: 16.30 Uhr. > Programm-Info

 

20.10.2016

Arbeitstreffen mit der Seminarfachgruppe "Wildkatze" in der Universitätsbibliothek Jena. Beginn: 16.00 Uhr

 

14. u. 16.10.2016

25. Internationale Naturschutztagung "Zoologischer und botanischer Artenschutz" in Mitteleuropa. Bad Blankenburg (Thüringen). > Programm

 

02.10.2016

Treffen der Bundesarbeitsgemeinschaft WOLF des NABU. NABU-Gut Sunder in Meißendorf (Niedersachsen).

 

01.10.2016

Herdenschutz 2.0 - Tagung des NABU auf dem NABU-Gut Sunder in Meißendorf (Niedersachsen). > Programm

 

28.09.2016 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und -richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf NABU Thüringen) für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit zur Akzeptanzförderung. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan für den Wolf in Thüringen (Wolfsgebiet, Konfliktpotentiale: Jagd, Weide- und Gehegewildhaltung). 19.00 Uhr, KuKuNa in Tabarz (Thüringer Wald).

 

23.09.2016 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und -richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf NABU Thüringen) für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit zur Akzeptanzförderung. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan für den Wolf in Thüringen (Wolfsgebiet, Konfliktpotentiale: Jagd, Weide- und Gehegewildhaltung). 17.00 Uhr, Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald, Schmiedefeld am Rennsteig.

 

22.09.2016

Arbeitstreffen mit der Seminarfachgruppe "Wolf" in der Universitätsbibliothek Jena. Beginn: 16.00 Uhr

 

17.09.2016

NABU-International Coastal Cleanup Day an der Mittleren Saale (Start in Porstendorf). Zusammen mit einem Team von SeaShepherd Deutschland. Treffpunkt: 10.00 Uhr, Porstendorf, Wehr an der Rabeninsel.

 

14.09.2016

Eröffnung der Wanderausstellung WOLF der LAG Wolf des NABU Thüringen und des Mauritianum Altenburg im neuen Aussichtsturm auf dem Großen Inselsberg (Thüringen).

 

13.09.2016

Aufbau der Wanderausstellung WOLF der LAG Wolf des NABU Thüringen und des Mauritianum Altenburg im neuen Aussichtsturm auf dem Großen Inselsberg (Thüringen). Beginn: 18.00 Uhr.

 

11.09.2016

NABU-Info-Stand zum Thema Biber, Wolf, Wildkatze, Luchs und Wald auf dem "Fest des Waldes und der Jagd" in Hummelshain (Thüringen). > Programm

 

27.08.2016

Tag der Offenen Tür bei den Stadtwerken Jena. Mit Info-Stand des NABU Thüringen und des NABU SHK e.V.

 

02.07.2016

Erste Rennsteig-Wolfs-Radtour auf dem E-Bike mit der LAG WOLF des NABU Thüringen. > Programm

 

25.06.2016

Feldhamster-Projekt der Deutschen Wildtier-Stiftung in Sachsen-Anhalt. 

 

22.-24.06.2016

Große Pflanzenfresser, Große Karnivoren, Große Schutzgebiete. Jahrestagung des Verbandes der Wildbiologen und Jagdwissenschaftler Deutschlands e.V. in Trippstadt (Rheinland-Pfalz). Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft Rheinland-Pfalz. > Programm

 

19.06.2016

Hüttenfest im NABU-NaturErlebnisHaus "Leutratal". Veranstaltung der NAJU Thüringen von 14.00 bis 18.00 Uhr.

 

11.06.2016

Langer Tag der Natur ! Entdeckungen im NSG "Rothenstein". Vom militärischen Truppenübungsplatz zum Schutzgebiet - Streifzüge durch einen einzigartigen Kultur- und Landschaftsraum. Treffpunkt: 10.00 Uhr auf dem Parkplatz am NSG. Ende der Veranstaltung 14.00 Uhr.

 

08.06.2016

Arbeitstreffen zum Luchs-Monitoring. NABU Thüringen, LJV Thüringen, Luchsprojekt Harz, TLUG, TMUEN unter Leitung des Thünen-Institutes in Hainrode/Hainleite. Beginn: 18.00 Uhr.

 

08.06.2016

Arbeitstreffen "Offener Diskussionsprozess zum Thüringer Jagdgesetz / Sitzung der Arbeitsgruppe" am Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (Erfurt), Beginn: 13.00 Uhr.

 

04.06.2016 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen (Silvester Tamás)Kinder-Universität in Bad Neustadt (Bayern), Beginn: 11.00 Uhr c.t.

 

02.06.2016

Arbeitstreffen "Offener Diskussionsprozess zum Thüringer Jagdgesetz / Sitzung der Arbeitsgruppe" am Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (Erfurt), Beginn: 14.00 Uhr.

 

28.05.2016

Der Luchs in Thüringen - Lebens(t)raum mit Zukunft? Chancen und Notwendigkeit der Zusammenarbeit für eine bedrohte Art. Fachtagung zum Luchs in Thüringen in Jena, 08.00 bis 17.00 Uhr. Campus der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Hörsaal 4. > Programm

 

21.05.2016

Umwelttag in Jena. Informationsstand der LAG WOLF des NABU Thüringen. Rasenmühlen-Insel, 13.00 bis 18.00 Uhr.

 

19.05.2016

Arbeitstreffen "Offener Diskussionsprozess zum Thüringer Jagdgesetz / Sitzung der Arbeitsgruppe" am Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (Erfurt), Beginn: 14.00 Uhr.

 

02.05.2016

Informationsveranstaltung zum Naturschutzengagement von ThüringenForst im Jeaner Forst, FFH-Gebiet Nr. 127, SPA Nr. 33. Treffpunkt: 14.30 Uhr Schottplatz (Jena).

 

16.04.2016

Landesversammlung des BUND Thüringen. Augustinerkloster in Erfurt (Beginn: 10.00 Uhr).

 

12.04.2016

Nationales Naturerbe in Thüringen. Tagung der Stiftung Naturschutz Thüringen, in Neudietendorf (Zinzendorfhaus). > Programm

 

08.-10.04.2016

"Raubtiercamp" des NAJU-Thüringen in der Naturschutzhütte im Leutratal bei Jena. Neben der Wildkatze, die schon seit längeren teils unbemerkt in unseren Wäldern lebt, konnten neuerdings auch Luchs und Wolf in Thüringen nachgewiesen werden. Bereits vor Jahrhunderten ausgerottet, kehren die scheuen Tiere wieder zurück. Mit vielen spannenden und aktuellen Informationen über die Beutegreifer und Entdeckungstouren in die umliegenden Naturschutzgebiete. Hier wollen wir gemeinsam auf Spurensuche gehen. Wir zeigen dir wie man mit Lockstock und Kamerafalle Wildkatzen nachweisen kann und wie man Wolf und Luchs sowie deren Beutetiere an Ihren Fährten erkennt. Lagerfeuer, Spiele und eine Nachtwanderung ergänzen das Programm.

 

07.04.2016 (Vortrag)

"Domestikation" des Menschen durch den Wolf ? Wolf, Hauswolf, Hund - Theorien über die Annäherung und gemeinsame Entwicklung von Wolf/Hund und Mensch aus archäologischer Perspektive. Vortrag von Silvester Tamás (Felis-Lupus) im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe an der Volkshochschule Ilmenau. Beginn 19.00 Uhr im großen Hörsaal.

 

17.03.2016

14. Fachkolloquium des Forstlichen Forschungs- und Kompetenzzentrums in Gotha. Thema "Wildmonitoring und Wildmanagementkonzepte als Grundlage für eine zeitgemäße Jagd". Im Großen Hörsaal des Bildungszentrums der Thüringer Finanzverwaltung (Haus IV). Beginn: 08.00 Uhr. > Programm

 

11. u. 12.03.2016

13. Fachtagung "Jagd & Artenschutz" der AG Artenschutz Thüringen in Jena (Thüringen).

 

12.03.2016

Landesvertreter Versammlung NABU Thüringen. Bericht der LAG Wolf. FH Erfurt, Altonaer Str. 25. Beginn: 10.00 Uhr. 

 

04.03.2016

Arbeitstreffen mit dem WWF Deutschland. Im Wildkatzen-Projektgebiet Saale-Holzland-Jena.

 

26.02.2016

Jahresversammlung NABU SHK e.V. 19.00 Uhr in Maua bei Jena, im Goldenen Schiff.

 

23.02.2016 (Vortrag)

Alte Jäger kehren zurück - Wolf, Wildkatze und Luchs in Thüringen - aktueller Stand und Probleme. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan WOLF in Thüringen (Prävention, Entschädigung, Ansprechpartner). 13.00 Uhr, Forstamt Holzland-Jena, Hermsdorf. 

 

04.02.2016 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und Richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf NABU Thüringen) für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit zur Akzeptanzförderung. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan für den Wolf in Thüringen (Wolfsgebiet, Konfliktpotentiale: Jagd, Weide- und Gehegewildhaltung). 14.00 Uhr, VHS Arnstadt. Vortragsreihe im Rahmen der Senioren-Akademie.

 

03.02.2016 

Forschungskolloqium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Ökologie. Vortrag von Carolin Tröger zum Thema "Interkation von Luchs und Reh im Pfälzerwald". Carolin Tröger studierte in Jena Ökologie und ist derzeitig am aktuellen Luchs-Wiederansiedlungsprojekt im Pfälzer Wald mit eigenen Forschungsaufgaben beteiligt. Das Forschungsvorhaben wird u.a. von Prof. Dr. Stefan Halle (Inst. f. Ökologie, FSU Jena) betreut.

 

09.12.2015 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und Richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf NABU Thüringen) für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit zur Akzeptanzförderung.. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan für den Wolf in Thüringen (Wolfsgebiet, Konfliktpotentiale: Jagd, Weide- und Gehegewildhaltung). 19.00 Uhr, im Rahmen einer Schulungs- und Kooperationsmaßnahme bei der Jägerschaft Erfurt e.V. in Erfurt (Vereins-Gaststätte Dahlie, Roßlauer Str. 1, Erfurt).

 

05.12.2015

Jahrestreffen der LAG Wolf des NABU Thüringen mit Exkursion an den Standortübungsplatz "Gotha-Ohrdruf"

 

20.11.2015 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und Richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf NABU Thüringen) für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit zur Akzeptanzförderung. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan für den Wolf in Thüringen (Wolfsgebiet, Konfliktpotentiale: Jagd, Weide- und Gehegewildhaltung). 18.00 Uhr, als Veranstaltung des NABU Sömmerda, in Kölleda im alten Funkwerkmuseum.

 

11.11.2015 (Vortrag)

Alte Jäger kehren zurück - Wolf, Wildkatze und Luchs in Thüringen - aktueller Stand und Probleme. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan WOLF in Thüringen (Prävention, Entschädigung, Ansprechpartner). 19.00 Uhr Lions Club Rudolstadt. 

 

04.11.2015

Wildkatze und Waldverbund. BUND-Workshop auf Schloss Leubnitz bei Rosenbach/Vogtland).

 

31.10.2015 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und Richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf NABU Thüringen) für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit zur Akzeptanzförderung. Zuvor beginnt die Eröffnung der WOLF-Wanderausstellung des Mauritianum Altenburg und des NABU Thüringen um 14.00 Uhr in den Empfangsräumlichkeiten der Agrar GmbH Crawinkel.

 

30.10.2015 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und Richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan für den Wolf in Thüringen (Prävention, Entschädigung, Ansprechpartner). 19.00 Uhr im Gymnasium Ernestinum, Bergallee 8 (Verantsalter: NABU in Gotha).

 

29.10.2015 (Vortrag)

"Domestikation" des Menschen durch den Wolf ? Wolf, Hauswolf, Hund - Theorien über die Annäherung und gemeinsame Entwicklung von Wolf/Hund und Mensch aus archäologischer Perspektive. Vortrag von Silvester Tamás (Felis-Lupus) im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe an der Volkshochschule Ilmenau. Beginn 19.00 Uhr im großen Hörsaal.

 

24.-26.09.2015

"Mensch, Wolf!" - get inWOLFed - Internationale Wolftagung des NABU in Wolfsburg.

 

21.10.2015 (Vortrag)

Alte Jäger kehren zurück - Wolf, Wildkatze und Luchs in Thüringen - aktueller Stand und Probleme. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan WOLF in Thüringen (Prävention, Entschädigung, Ansprechpartner). 18.30 Uhr Burgscheidungen, Dorfgemeinschaftshaus. 

 

13.09.2015 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Vortrag um 17.00 Uhr im Alten Schloss (Kaisersaal) in Dornburg an der Saale, von Silvester Tamas; mit Informationen über die laufenden Arbeiten des Naturschutzprojektes Felis-Lupus - Wolf, Wildkatze & Luchs in Thüringen. Silvester Tamás, als Koordinator und Sprecher der Landesarbeitsgruppe WOLF des NABU Thüringen, berichtet über die wechselvolle Kulturgeschichte, sowie Biologie, Ökologie und aktuelle Verbreitung des Wolfes. Das Naturschutzprojekt führt wissenschaftliche Monitoringmaßnahmen zu Wolf, Wildkatze und Luchs durch, informiert über den "Managementplan für Wölfe in Thüringen" und mögliche Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen. Im Fokus der Öffentlichkeitsarbeit stehen Bedrohungspotentiale für die großen Beutegreifer und deren Schutz in Europa.

 

30.08.-04.09.2015

Klettercamp der Friedrich-Schiller-Universität Jena in der Sächsischen Schweiz (Elbsandsteingebirge).

 

21.06.2015

NABU-Infostand zum Wolf auf der 13. Internationalen Rassehundeausstellung auf der Messe Erfurt.

 

20.06.2015

Ausstellungseröffnung der NABU-Wanderausstellung zum Thema "Wölfe in Deutschland - Rückkehr nach Thüringen" im Geimeindehaus Ohrdruf.

 

14.-16.08.2015 

Exkursion zum ersten Wisent-Wiederansiedlungsprojekt Mitteleuropas - Sauerland, Rothaargebirge. Standort: DAV-Sauerlandhütte. Organisation: Naturwerk Mainz.

 

25.06.2015 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und Richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan für den Wolf in Thüringen (Prävention, Entschädigung, Ansprechpartner). 19.00 Uhr im Gemeindehaus von Ohrdruf.

 

03.06.2015 (Vortrag)

Alte Jäger kehren zurück - Wolf, Wildkatze und Luchs in Thüringen - aktueller Stand und Probleme. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan WOLF in Thüringen (Prävention, Entschädigung, Ansprechpartner). 18.00 Uhr zum wissenschaftlichen Forschungskolloquium im Ökologischen Institut der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

 

08.-10.05.2015

"Raubtiercamp" des NAJU-Thüringen in der Naturschutzhütte im Leutratal bei Jena. Neben der Wildkatze, die schon seit längeren teils unbemerkt in unseren Wäldern lebt, konnten neuerdings auch Luchs und Wolf in Thüringen nachgewiesen werden. Bereits vor Jahrhunderten ausgerottet, kehren die scheuen Tiere wieder zurück. Mit vielen spannenden und aktuellen Informationen über die Beutegreifer und Entdeckungstouren in die umliegenden Naturschutzgebiete. Hier wollen wir gemeinsam auf Spurensuche gehen. Wir zeigen dir wie man mit Lockstock und Kamerafalle Wildkatzen nachweisen kann und wie man Wolf und Luchs sowie deren Beutetiere an Ihren Fährten erkennt. Lagerfeuer, Spiele und eine Nachtwanderung ergänzen das Programm.

 

30.04.2015

"Tag des Wolfes" im Tierpark von Gotha, mit einem Infostand der LAG Wolf des NABU Thüringen und des NABU Gotha.

 

25.04.2015

25-jähriges Jubiläum des BUND Thüringen. Feierlichkeiten an der FH Erfurt. 

 

23.04.2015 (Vortrag)

Alte Jäger kehren zurück - Wolf, Wildkatze und Luchs in Thüringen - aktueller Stand und Probleme. Vortrag von Silvester Tamás auf der 1. Klimawaldwoche des  Ilm-Kreises am Freitag den 23.04.2015 in Ilmenau (Roda). Der Vortrag findet um 18.00 Uhr in der Session zum "Klimafreundlichen Waldumbau" statt. Im weiteren Verlauf der "Grünen Woche" findet am Samstag die 1. Klimawald E-Bike-Tour auf dem Rennsteig statt, an welcher wir uns eventuell auch beteiligen werden.

 

18.04.2015 (Vortrag)

Die Arbeit der LAG Wolf des NABU Thüringen und Chancen einer zukünftigen Zusammenarbeit. Vortrag von Silvester Tamás (Sprecher der LAG Wolf) im Rahmen der 1. Fachtagung zum Wolf in Thüringen an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Titel der Fachtagung: 15 Jahre Wölfe in Deutschland - Rückkehr nach Thüringen.

 

18.04.2015

1. Fachtagung zum Wolf in Thüringen an Friedrich-Schiller-Universität Jena. Titel der Fachtagung: 15 Jahre Wölfe in Deutschland - Rückkehr nach Thüringen. > Programm

 

28.03.2015

NABU Thüringen: 10.00 bis 16.00 Uhr Landesvertreterversammlung 2015 in Jena.  

 

26.03.2015 (Vortrag)

Raubkatzen in Deutschland - Wildkatze und Luchs - aktueller Stand und Probleme in Thüringen ! Mit Informationen über laufende Arbeiten des Naturschutzprojektes Felis-Lupus (Wolf, Wildkatze & Luchs in Thüringen). Vortrag von Silvester Tamás (Felis-Lupus) im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe an der Volkshochschule Ilmenau. Beginn 20.00 Uhr im großen Hörsaal.

 

24.03.2015 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und Richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan WOLF in Thüringen (Prävention, Entschädigung, Ansprechpartner). 19.00 Uhr Vortrag im Bürgerhaus Bad Liebenstein (OT Schweina, Thüringen). Veranstalter: NABU Schweina (Thüringen).

 

20.03.2015

Wir heulen für den Wolf ! - Wolfsnacht für Kinder. Mit einem spannenden Programm rund um das Thema "Wolf und seine Sicht auf die Dinge". Beginn: 19.30 Uhr im Mauritianum in Altenburg (Thüringen). 

 

13.03.2015 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und Richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan WOLF in Thüringen (Prävention, Entschädigung, Ansprechpartner). 18.00 Uhr Vortrag beim NABU Sömmerda (Thüringen).

 

12.03.2015 (Vortrag)

"Domestikation" des Menschen durch den Wolf ? Wolf, Hauswolf, Hund - Theorien über die Annäherung und gemeinsame Entwicklung von Wolf/Hund und Mensch aus archäologischer Perspektive. Gastvortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) in der Janismühle im schönen Eisenberger Mühltal. Beginn: 19.00 Uhr. Veranstalter: Hundeschule Albersdorf (Thüringen).

 

07.03.2015 (Vortrag)

Erste genetische Nachweise zu Wolf in Thüringen und Wildkatze im Raum Saale-Holzland-Jena. Vortrag von Silvester Tamás auf der 12. Fachtagung "Jagd & Artenschutz" der AG Artenschutz Thüringen vom 06. bis 07.03.2015 in Jena (Thüringen). > Programm

 

18.02.2015 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und Richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan WOLF in Thüringen (Prävention, Entschädigung, Ansprechpartner). 18.00 Uhr im Naturkundemuseum Mauritianum in Altenburg (Thüringen). Der Vortrag findet im Rahmen der aktuellen Ausstellung "Der Wolf kehrt zurück!" statt.

 

13.02.2015

1. Arbeitskreis "Bildung für nachhaltige Entwicklung" und Umweltbildung in Ostthüringen. Thema: Wolf und Wildkatze in Thüringen. Start: 09.30 Uhr in Mauritianum in Altenburg.

 

05.02.2015

Kann Jagd Wildbestände regulieren? Seminar des Max-Planck-Institutes für Biogeochemie in Jena. > Programm

 

31.-01.01.2015

NABU-Wolfsbotschafter-Treffen in der Zentrale des NABU-Bundesverbandes Berlin, wissenschaftliches Update

 

24.01.2015 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und Richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan WOLF in Thüringen (Prävention, Entschädigung, Ansprechpartner). Regionaltagung zum Naturschutz auf der Hohen Geba in der Rhön.

 

16.01.2015

Mitgliederjahreshauptversammlung des NABU-SHK e.V. 19.00 Uhr im "Golden Schiff" in Maua.

 

12.12.2014

Jahresabschluss-Sitzung der LAG Wolf des NABU Thüringen in Weimar. 

 

05.12.2014

Betreuung einer Seminarfachgruppe des "Albert Schweitzer Gymnasiums" Sömmerda (Thüringen). Thema mit Vortrag: Wölfe in Deutschland (in der FSU Jena).

 

05.12.2014

Arbeitstreffen WOLF mit Kirsten Schellenberg (Geschäftsführerin des NABU Thüringen) und Markus Bathen (Wolfsexperte des NABU Bundesverbandes). Beratende Sitzung über die strategische Ausrichtung der Wolf-Arbeit des NABU Thüringen im Jahr 2015 (in der Geschäftsstelle des NABU Thüringen in Leutra).

 

28.11.2014

BUND-Arbeitstreffen des Wildkatzen-Rettungsnetzes im Hainich (Hütscheroda/Thüringen). Das Wildkatzen-Nachweisprojekt des Saale-Holzlandes wird vertreten durch Silvester Tamás (NABU u. BUND).

 

22.11.2014

Hauptausschusssitzung des NABU Thüringen in Sömmerda.

 

13.11.2014 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und Richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan WOLF in Thüringen (Prävention, Entschädigung, Ansprechpartner). Im Naturkundemuseum Gera, im Rahmen der Vortragsreihe des NABU Kreisverbandes Gera-Greiz.

 

07.11.2014 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Im Rahmen einer Veranstaltung des NAJU-Thüringen in der Naturschutzhütte des NABU-Thüringen, im NSG Leutratal bei Jena.

 

06.11.2014 (Vortrag)

"Domestikation" des Menschen durch den Wolf ? Wolf, Hauswolf, Hund - Theorien über die Annäherung und gemeinsame Entwicklung von Wolf/Hund und Mensch aus archäologischer Perspektive. Eröffnungsvortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) um 18.00 Uhr im Naturkundemuseum Mauritianum in Altenburg (Thüringen). Der Vortrag findet im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung zu der Ausstellung "Der Wolf kehrt zurück !" statt.

 

01.11.2014

Treffen der NABU-Bundesarbeitsgemeinschaft WOLF in Potsdam.

 

31.10.-01.11.2014

NABU-Aufbauschulung zum Thema Herdenschutz - im Spannungsfeld der Rückkehr von Wolf und Luchs nach Deutschland. Erarbeitung juristischer und technischer Grundlagen mit Blick auf Öffentlichkeitsarbeit und Akzeptanzförderung. Auf dem NABU-Gut Sunder in Meißendorf bei Winsen an der Aller (Niedersachsen). > Programm Download

 

16.-17.10.2014

Fachtagung zum Thema "Wanderung westwärts - Elch und Wolf kommen". Veranstaltung der Brandenburgischen Akademie und des NABU Bundesverbandes in Berlin auf Schloss Criewen. > Programm Download

 

08.10.2014

Erste Wildkatzen-Konferenz in Sachsen. Eine Veranstaltung des BUND-Sachsen für die Initiierung eines ersten flächendeckend koordinierten Wildkatzen-Monitorings in Sachsen. > Programm Download

 

07.10.2014

Workshop im Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) Berlin zum Thema "Forensik - Wolf-Totfund-Monitoring". > Programm Download

 

26.09.2014 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und Richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan WOLF in Thüringen (Prävention, Entschädigung, Ansprechpartner). 20.00 Uhr in der Buchhandlung Albert Steen in Jena (direkt neben dem Universitäts-Hauptgebäude).

 

20.09.2014 (Vortrag)

Wolfstag für die DRK-Bergwacht Oberhof. Silvester Tamas informiert zusammen mit der LAG-Wolf über Wölfe in Deutschland und ihre Rückkehr nach Thüringen. Der Informationstag wird flankiert von einem ausführlichen Vortrag und einer Geländeexkursion zum Standortübungsplatz "Gotha-Ohrdruf". Die gesamte Veranstaltung wird begleitet von Peter Sürth - Weg der Wölfe. Peter Sürth hat am Van Hall Institut in den Niederlanden Animal Management mit dem Schwerpunkt Wildtiermanagement studiert. Von 1996-2003 hat er für die Wildbiologische Gesellschaft München und für das “Carpathian Large Carnivore Project (CLCP)” in Rumänien das Verhalten der Wölfe, Bären und Luchse untersucht. Er erforschte die großen Beutegreifer Wolf, Braunbär und den Eurasischen Luchs und deren Anpassungsverhalten an intensiv genutzte Kulturlandschaften. 

 

14.09.2014

Fest des Waldes und der Jagd in der Jagdschloss-Anlage von Hummelshain (Thüringen). Info-Stand der LAG-Wolf des NABU-Thüringen zum Thema: Wolf & Wald, u.a. mit Silvester Tamás (Sprecher der LAG-Wolf). Geplant ist u. a. auch ein Vortrag zum Thema: "Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen"

 

12.-14.09.2014

Wolf-Basisschulung im Konrad-Martin-Haus, Am Rechenberg 3-5, 06628 Naumburg (Saale) - Bad Kösen. Weiterbildungsveranstaltung des NABU-Bundesverbandes zum Thema WOLF. > Programm Download

 

29.-30.08.2014 (Vortrag)

Treffen der NABU-Schutzgebietsbetreuer Deutschland. Organisiert und durchgeführt von die NABU Naturerbe-Stiftung Deutschland und den NABU Saale-Holzland-Kreis. Im Rahmen des Treffens finden aktuelle Vorträge und Exkursionen zu Projekten und Maßnahmen des hiesigen NABU-Verbandes in der Saale-Holzland-Region statt. Das Thema "Wald & Lebensraumvernetzung" wird ein besonderen Schwerpunkt innerhalb der Veranstaltung einnehmen. Silvester Tamas informiert während der Veranstaltung über das Naturschutzprojekt Felis-Lupus und führt eine Exkursion in das Stadtforstgebiet um Jena, um dort über das aktuelle Wildkatzen-Nachweisprojekt zu berichten.

 

24.-28.08.2014

Exkursion ins Wolfsrevier Lübtheener Heide (Mecklenburg-Vorpommern). Zusammen mit dem NABU-Wolfsbeauftragten Marcus Rudolph sollen Hinweise und Spuren bzgl. des jungen Wolfsrudels gesichert und dokumentiert werden. Überdies findet eine kleinere Exkursion mit Bundesförster Rust zum Wolfsdenkmal auf dem TÜP statt, welches in Erinnerung an den Abschuss eines 3-4 Jahre alten Wolfsrüden errichtet worden ist.  

 

23.08.2014

Eröffnung des Jagdbergtunnels (BAB 4) bei Jena-Bucha. Zusammentreffen mit der Thüringer Ministerpräsidentin Frau Lieberknecht. Erörterung etwaiger Maßnahmen im Rahmen der Re-Naturierung der ehemaligen Autobahntrasse BAB 4 auf dem Teilabschnitt Jena-Schorba. Im Zuge der Re-Naturierung werden zwei überregional bedeutende Naturschutzgebiete "Cospoth-Leutra" und "Rothenstein-Schießplatz" miteinander verbunden. 

 

28.06.2014

Exkursion über den Standortübungsplatz (SÜP) Ohrdruf. Start ist 07.00 Uhr am SÜP bei Ohrdruf. Die Exkursion findet zum "Tag der offenen Tür" des Truppenübungsplatzes statt und wird durch den Bundeswehrstandort Gotha initiiert. Wir werden an diesem Tag eine gesonderte Führung zur Flora und Fauna (insb. Wildkatze) und speziel zur Rückkehr des Wolfes nach Thüringen anbieten und diese über den wunderschönen Lebensraum des militärisch genutzten Areales führen.

 

30.07.2014 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Im Rahmen einer Veranstaltung der Ferienfreizeit des NABU-Thüringen in Porstendorf bei Jena.

 

17.07.2014 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und Richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan WOLF in Thüringen (Prävention, Entschädigung, Ansprechpartner). 10.00 Uhr im Forstamt Oberhof - im Rahmen der Dienstberatung des Forstamtes.

 

12.07.2014 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. In der Montessoriklasse, d.h. altersgemischt 1.-4. Klasse der Marco-Polo-Grundschule in Saalfeld.

 

03.07.2014 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Eine Veranstaltung des BUND und der Volkshochschule Ilmenau.

 

10.06.2014 (Vortrag)

Wildkatzen in der Region Saale-Holzland-Jena? Ergebnisse und Berichte zum ersten Wildkatzen-Nachweisprojekt im Raum Saale-Holzland-Jena (Referent vertritt NABU, BUND und WWF). Stadtverwaltung Jena, Dezernat Stadtentwicklung und Umwelt, Fachbereich Bauen und Umwelt, Naturschutzbeirat. 17.00 Uhr Vortrag von Silvester Tamas (Projektleiter und Koordinator, SGB und Sprecher der LAG-Wolf des NABU-Thüringen).

 

04.06.2014

Ortstermin auf dem Standortübungsplatz Ohrdruf-Johnastal (Thüringen). Gemeinsames Arbeitstreffen der LAG-Wolf des NABU-Thüringen zum "Wolf von Ohrdruf" - zusammen mit den Naturschutzbehörden Gotha und des Ilm-Kreises, dem Bundesforst und der Thüringerlandesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG).

Anschließend Drehtermin mit SALVE-TV (Weimar) am Standortübungsplatz Ohrdruf-Johnastal zum "Wolf von Ohrdruf". Reportage zu Arbeit der LAG-Wolf des NABU-Thüringen und den vorläufig ersten Ergebnissen und Erkenntnissen zum territorialen Wolf.

 

30.05.2014

Luchs-Exkursion in den Nationalpark Harz. Besuch des Hauses der Natur, Treffen mit Mitarbeitern des Luchs-Projektes und Geländeexkursion zum Luchsgehege.

 

10.05.2014 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Vortrag um 11.00 Uhr auf der Saale-Orla-Schau in Pößneck (Thüringen).

 

07.05.2014 (Vortrag)

"Domestikation" des Menschen durch den Wolf ? Wolf, Hauswolf, Hund - Theorien über die Annäherung und gemeinsame Entwicklung von Wolf/Hund und Mensch aus archäologischer Perspektive. Gastvortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) in der Friedrich-Schiller-Universität Jena. 18.00 Uhr im Rahmen des Treffens des Thiasos - Freunde und Förderer der Antikensammlung und der klassischen Archäologie in Jena.

 

16.04.2014

Heimische Raubsäuger - Wolf, Luchs, Wildkatze etc.. Fachseminar der AG Artenschutz e.V. in Jena.

 

12.04.2014

Betreuung und Anleitung des NAJU-Infostandes zum Thema WOLF auf Erlebnismesse KiNDER-KULT in Erfurft (Thüringen). 

 

08.04.2014

Einsatz im Wildgehege (Thomas Töpel) in Untergneus (Saale-Holzland-Kreis, Thüringen). Untersuchung der Vorfälle um wiederkehrende Risse von mehreren Damwild-Jungtieren und Mufflons über einen Zeitraum von annähernd 3 Monaten (Dezember 2013 bis Februar 2014). Dokumentation der Vorfälle im Interview, Abklärung der Gehege- und Geländeexposition, Sicherung von Fellhaar-Proben, Installation von Wildtierkameras, Beratung des Gehegebetreibers.

 

03.-06.04.2014

Exkursion ins Lausitzer Wolfsgebiet Muskauer Heide. Besuch des Vortrags und der Exkursion des LUPUS-Büro. Besichtigung der NABU-Wolfsscheune. Dazu mehrere unabhängige Exkursionen ins Nochtener Wolfsrevier. Ausgangspunkt ist die Erlichthof-Siedlung in Rietschen.

 

29.03.2014

Arbeitstreffen der LAG WOLF des NABU-Thüringen in Erfurt. 

 

21.03.2014

Rückkehrer WOLF. Willkommen ohne Wenn und Aber? Fachtagung des Deutschen Jagdverbandes e.V. in Berlin.

 

22.02.2014

Gründungssitzung der Landesarbeitsgruppe WOLF des NABU-Thüringen in Jena !

 

14. / 15.02.2014

Jagd und Artenschutz. 11. Fachtagung der AG Artenschutz Thüringen e.V. und dem Landesjagdverband Thüringen e.V. in Jena.

 

08.02.2014 (Vortrag)

Wölfe in Deutschland - die Rückkehr nach Thüringen. Kulturgeschichte, Biologie, Ökologie, Verbreitung, Monitoring, Managementplan für Thüringen, Präventions- und Herdenschutzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und Richtlinien, Schutz des Wolfes und Ausblick. Vortrag von Silvester Tamás (LAG Wolf) im Rahmen der Kooperation für Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU und des WWF. Mit ausführlichen Informationen zum Managementplan WOLF in Thüringen (Prävention, Entschädigung, Ansprechpartner). Katastrophenschutz- und Rettungszentrum des DRK Kreisverbandes Rudolstadt (Thüringen).

 

01.02.2014

NABU-Wolfsbotschaftertreffen in der NABU-Bundesgeschäftsstelle Berlin.

 

29.01.2014

Betreuung eines Schulprojektes dreier Abiturientinnen zum Thema WOLF am Roman-Herzog-Gymnasium in Schmölln/Thüringen. Gemeinsamer Besuch der Ausstellung WOLF & WiLDKATZE im Phyletischen Museum in Jena.

  

05.12.2013

BUND-Arbeitstreffen des Wildkatzen-Rettungsnetzes im Hainich (Hütscheroda/Thüringen). Das Wildkatzen-Nachweisprojekt des Saale-Holzlandes wird vertreten durch Silvester Tamás (NABU u. BUND) und Ivonne Przemuß (NABU).

 

25.10.2013 (Vortrag)

Wildkatzen im Saale-Holzland ? - Ergebnisse und Berichte zum ersten Wildkatzen-Nachweisprojekt im Saale-Holzland (in Kooparation mit NABU und BUND). Maua bei Jena im "Goldenen Schiff", 19.00 Uhr Vortrag von Silvester Tamás (SGB).

 

08.09.2013 (Vortrag)

Wildkatzen im Saale-Holzland ? - Ergebnisse und Berichte zum ersten Wildkatzen-Nachweisprojekt im Saale-Holzland (in Kooparation mit NABU und BUND). Fest des Waldes und der Jagd in Hummelshain (Thüringen), 14.00 Uhr Vortrag von Silvester Tamás (SGB) im Teehaus der Jagdschlossanlage.

 

08.09.2013

Fest des Waldes und der Jagd in Hummelshain (Thüringen), NABU-Stand des Kreisverbandes SHK zum Thema: Wolf & Wald, u.a. mit Silvester Tamás (SGB), Yvonne und Norbert Kasch

 

30.-31.08.2013

Treffen der NABU-Schutzgebietsbetreuer in Uelzen, u.a. mit Simon Grohe, Kevin Neitzel (beide NABU-Stiftung Naturerbe) und Moritz Kloße (NABU-Referent WOLF)

 

16.-18.08.2013

NABU-Wolfsbotschafter-Schulung in Wittenberge (Brandenburg) auf Burg Lenzen und in der Lübtheener Heide, mit Markus Bathen (NABU-Wolfexperte), Moritz Kloße (NABU-Referent WOLF) und Markus Rudolf (NABU-Wolfsbeauftragter Meck-Pomm)

 

22.-28.07.2013

Wolfstage in Rietschen / Lausitz (Sachsen), Kooperationsveranstaltung des NABU, WWF, IFAW und dem Lausitzer Wolfsbüro LUPUS, mit einem NABU-Informationsstand zum Thema: Wolf, u. a. mit Markus Bathen und Silvester Tamás (SGB)

 

16.06.2013

Exkursion zum Luchsgehege Rabenklippen im Harz (Niedersachsen)

 

08.06.2013

Langer Tag der Natur, NABU-Exkursion mit Silvester Tamás (SGB) durch das Saale-Holzland zum Thema: Der Wald und die Wildkatze

 

10.05.2013

Exkursion zum Wildgatter Rabenstein (Sachsen) ins Wolfsgehege

 

03.05.2013

Exkursion zum Wildkatzengehege Hütscheroda und Wildkatzen-Pfad im Hainich (Thüringen)

 

26.-27.01.2013

NABU-Wolfsbotschafter-Treffen im Senckenberg-Naturkundemuseum Görlitz (Sachsen), wissenschaftliches Update und Exkursionen

 

 

11.-13.11.2016